Soweit das Auge reicht ... Willkommen Zuhause!

Verliere dich in der Überschaubarkeit und durchwandere mühelos die Welten im Dreiländereck. Wie ein Fuß zieht sich der Landkreis Görlitz entlang der polnischen Grenze nach Norden Richtung Brandenburg. Landschaftlich ist die Region deshalb so attraktiv, weil im Süden das Zittauer Gebirge zum Wandern und im Norden die Teichlandschaft zum Radeln einlädt. Besonders spektakulär kann in den Steinbrüchen der Königshainer Berge gebadet werden. Hast du genug von der Natur, laden Dich die aufwendig sanierten Kulturstädten Zittau und Görlitz zum Flanieren ein.

Überall triffst du auf Historie, neben Industriedenkmälern und historischen Umgebindehäusern beeindruckt die vielfältige Sprach- und Dialektlandschaft , etwa das Sorbische, das Schlesische, das Polnische und natürlich die ost- und oberlausitzische Mundart.

Einblicke in die Oberlausitz

Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image